Ausstattung unseres Tourne

Weil wir immer wieder gefragt werden:

Was braucht man alles im TOURNE? Das ist natürlich sehr individuell aber wir möchten hier einfach mal unsere eigenen Dinge zusammen stellen, die wir mitführen und die wir getestet und für gut befunden haben:

Stühle:

Hier scheiden sich die Geister. Das ist wirklich ein ganzes Kapitel in einem Buch wert. Wir persönlich nutzen das Modell Jonny Relax von Queedo Jonny Relax

Warum? Weil man darin nach einer Biketour oder einer Wanderung so unglaublich gut chillen kann 🙂

Bei Freunden für gut und chic befinden haben wir auch den Faltstuhl von Holiday Travel

 

Tisch:

Wir benutzen einen Falttisch aus Bambus von Campz. Wir finden den einfach schön und er hat ein kleines Packmaß. Bambus Tisch Campz

 

Stromkabel:

Wir benutzen keine Kabeltrommel sondern führen einfach ein 20m Stromkabel mit. Die Kabeltrommel ist uns einfach zu groß und klobig. Im Sommer lassen wir das Kabel im Keller denn dank Solar und Lithium Batterie benötigen wir keinen externen Strom und sind vollständig autark.

Wasser:

Wir führen einen klassischen Gardena 10 Meter Wasserschlauch mit den dazugehörigen Anschlüssen mit und haben immer ein paar Hahnverbinder zusätzlich im Kastenwagen – falls man mal einen vergißt.

Zusätzlich fahren wir eine klassische 10 Liter Gießkanne in dunkelblau spazieren. Wir haben einige Falteimer getestet aber die klassisch Gartengießkanne funktioniert einfach am besten.

Und wir haben immer eine Tauchpumpe als Ersatz dabei. Kosten zwischen 20 und 40 €

Multianker-Saugnäpfe: Diese Saugnäpfe sind gemacht um die Markise am Fahrzeug zu befestigen haben aber zwei weitere coole Funktionen. 1. Es gibt einen Adapter um die Außendusche am Camper zu befestigen und 2. es gibt einen Wandtrockner um Wäsche aufzuhängen und es gäbe auch einen Kleiderhaken.

Axt:

Die Axt darf nicht fehlen um abends an einem schönen Plätzchen ein gemütliches Feuerchen mit selbst gesammeltem Holz zu machen.

Feuerstelle / Feuerschale:

Eine wirklich platzsparende, super leichte und einfach coole Feuerstelle ist diese hier: Feuerpeter von CampFeuer  Haben wir immer dabei und ist oft im Einsatz 🙂

Grill:

Wir mögen den Gasgrill von Campinggaz weil er einfach gut zu verstauen ist, top funktioniert und man ihn auch zum kochen nutzen kann.

 

Handtücher:

Nahmen richtig viel Platz weg. Nö. Nicht die von LeStoff. Aus 100% Baumwolle (öko-zertifiziert) gewebte Hamamtücher, die saugstark und schnell trocknend sind und zusammengerollt klein und leicht. Perfekt für den Kastenwagen und auch noch vielseitig einsetzbar weil sie auch noch besonders hübsch aussehen. Achtung Text nur für Mädels (die Männer verdrehen an der Stelle gerne mal die Augen): die Tücher kann man auch super als Pareo, Schal, Strandtuch oder Accessoire nutzen. Gibts auch als Bademantel!  Link zu LeStoff

Pfannen:

Wir haben uns jetzt Pfannen mit abklappbarem Griff zugelegt. Passen super in die Schubladen unseres „Pepe“ und funktionieren bestens. Da wird der Kastenwagen schon mal zur Gourmet-Küche 🙂 

 

 

 

×
×

Warenkorb

Wir sind auf dem Caravan Salon Düsseldorf

Vom 27.08.-05.09.2021 findet ihr uns auf dem Caravan Salon in  Düsseldorf auf dem Stand von TOURNE 15B47